*Ich fühle mich so eklig..*

Ist das nicht komisch? Da findet man jemanden ganz ganz ganz toll... bekommt aber Angst, wenn man an diesen jemanden denkt... einem wird schlecht wenn man weiß, er kommt gleich... es ist wie ein Schlag in den Magen, wenn man ihn zufällig sieht.. und eigentlich kennt man ihn gar nicht.... .

Und doch drehen sich sämtliche Gedanken nur um ihn... der ganze Tagesablauf mehr oder weniger nach ihm ausgerichtet...und doch nur einmal seine Stimme gehört.. und da hat sie noch nichtmal einem selbst gegolten.

Jeden morgen wird der Blick in dem Spiegel zur täglichen Folter.. nur weil man jemanden gefallen will, der einen eh nicht sieht. Und warum?!

Kann Liebe so voller Schmerzen sein? Kann man vor Liebe Angst haben?! Kennt jemand die Antwort?!

Vielleicht bin ich auch einfach nur nicht normal..

26.2.07 20:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de